Informations détaillées

14.09.2015 - 05.11.2015

Ambulante Pulmonale Rehabilitation III

Medizinische Trainingstherapie MTT, Kantonsspital Schaffhausen

Catégorie: BPCO | Asthme | Bronchite | Oxygénothérapie | Autre

Die ambulante pulmonale Rehabilitation hat zum Ziel die Atemnot zu verringern und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Ein gezieltes Programm hilft die Kondition zu steigern und somit die Selbständigkeit zu erhöhen. Dies führt zu einer deutlichen Zunahme der Lebensqualität.

 

Die einzelnen Trainingseinheiten werden durch eine erfahrene Physiotherapeutin in der medizinischen Trainingstherapie MTT des Kantonsspitals Schaffhausens begleitet und beinhalten einüberwachtes Kraft- und Ausdauertraining.
Die Kosten für die ambulante pulmonale Rehabilitation werden von den Krankenkassen getragen.

 

Am 10. September 2015, 13:30  findet in der MTT des Kantonsspitals Schaffhausen die Startverantstaltung statt. An dieser Veranstaltung wird Frau Corinne Jenzer, dipl. Physiotherapeutin die Ambulante Pulmonale Rehabilitation vorstellen.

 

Daten:

  • Immer Montag und Donnerstag

Ort:

  • Medizinische Trainingstherapie (MTT), Kantonsspital Schaffhausen (auf dem Dach der Notfallstation)

Kursleitung:

  • Frau Corinne Jenzer, dipl. Physiotherapeutin, Tel 052 634 25 28

Kleidung:

  • Sportlich, bequem (bitte Handtuch mitbringen)

Kosten:

  • CHF 15 für Band Herzfrequenzgerät (wenn vorhanden, bitte mitbringen)

Anmeldung:

  • Lungenliga Schaffhausen, Tel. 052 625 28 03 oder info@lungenliga-sh.ch

 

Infoflyer als PDF herunterladen