Medecin en ligne

A cet endroit, des pneumologues répondent régulièrement à vos questions au sujet des maladies pulmonaires et des voies respiratoires.

Ce service n'est pas actif pour le moment, çi-dessous vous trouvez les questions et réponses posées ulérieurment

Auteur Contribution
18.03.15 11:24 Bronchitis
R.K.
Hallo
Mein Hausarzt hat bei mir vor 2 Wochen eine Bronchitis diagnositziert. Da ich unter Astma leide (Grad unbekannt) benutze ich seit ca. 8 Monaten Serentite 250 1 x täglich, (gemäss Hausarzt). Eine genaue Astma Abklärung wurde bisher nicht gemacht.
Zur Behandung der Bronchitis wurde mir Doxyclin (8Tab) verschrieben, CRP Wert lag bei 61, dazu Dafalgan 1g gegen die Entzündung??
Aus meiner Sicht nützt das Dafalgan nicht gegen die Entszündung?
Bin ich da falsch?
Wäre ein Irfen 600 nicht besser?

Danke

Schöne Grüsse
18.03.15 11:28
Robert Thurnheer
Guten Tag,
Ich denke, dass Ihr HA Sie sehr gut behandelt. Auch ich hätte Ihnen in erster Linie Dafalgan gegen die Symptome gegeben, weil es weniger Nebenwirkungen als das Irfen hat. Aber - Sie haben natürlich auch Recht - das Irfen würde stärker wirken. Falls Sie gesunde Nieren und keine Probleme mit dem Magen haben, die Beschwerden anhaltend und stark sind, dürften Sie wahrscheinlich um einen stärkeren Entzündungshemmer nachfragen. Gute Besserung!
< Retour au forum