Medecin en ligne

A cet endroit, des pneumologues répondent régulièrement à vos questions au sujet des maladies pulmonaires et des voies respiratoires.

Ce service n'est pas actif pour le moment, çi-dessous vous trouvez les questions et réponses posées ulérieurment

Auteur Contribution
5.05.15 19:40 copd 3 stark Lungenemheyem
manu
Seid den 4.3.2014 war ich 3 wochen krankenhaus exerbation man sagte Lungenentzündung, im märz 2015 wider 1 woche habe einen infekt nach den anderen das 4 mal antibotika seid märz wieso geht immer mal gerade 1 woche gut .rauche seid dem 4.3.2014 nicht mehr.nehme forsrer und speriva und für die not berodual
6.05.15 12:04
Dr. Thomas Rothe
Guten Tag Manu
Das klingt nicht gut. Auch wenn es nach dem Rauchstopp wie schlechter geworden ist, bin ich sicher, dass dies die richtige Entscheidung war. Ein warmer Sommer ohne Infekte kann vielleicht trotzdem wieder etwas Entspannung bringen. Sollten wiederholt Lungenentzündungen auftreten, wird der Arzt nach Gründen dafür suchen. Manchmal bildet man zu wenig Antikörper. Sie könnten dann durch Infusionen ersetzt werden.
Ich wünsche Ihnen etwas Beruhigung und Besserung der Krankheit.
< Retour au forum