Medecin en ligne

A cet endroit, des pneumologues répondent régulièrement à vos questions au sujet des maladies pulmonaires et des voies respiratoires.

Ce service n'est pas actif pour le moment, çi-dessous vous trouvez les questions et réponses posées ulérieurment

Auteur Contribution
16.11.15 15:06 Schleimproduktion
Balint GERGEY dipl.Arch. i.R.
Sehr geehrter Herr Dr. Rothe
Ichw war im Sommer 89 Jahre alt.
Schon längere Zeit sammelt sich in meinem Rachen Schleim, sehr klebrig und hell. Das insbesondere wenn ich im Bett bei Rückenlage oder bei Rückenschwimmen zweimal in der Woche .Der Lungenarzt hat COPD festgestellt, der Hausarzt cortison-haltigen Nasenspray für die Nacht gegeben. Aber recht oft kommen mit dem Schleim auch Essensreste aus dem Rachen.Bei welchem Facharzt soll ich Hilfe suchen?
16.11.15 20:26
Thomas Rothe
Guten Abend Herr Gergey
Schön, dass Sie mit 89 noch so aktiv sind!
Mit der COPD lässt sich die Symptomatik nicht erklären. Sekret im Rachen in Rückenlage deutet auf den Ursprung im Bereich der Nasennebenhöhlen hin. Insofern wäre ein Kortison-Nasenspray und tägliche Nasenspülungen mit warmer Sole sinnvoll.
Wenn sich aber immer wieder Essensreste im Sekret finden, könnte auch ein Problem des Magens dahinter stecken. Besprechen Sie es doch bitte mit Ihrem Hausarzt/ärztin. Er kennt Sie besser, kann selber mal den Rachen schauen, spezifische weitergehende Fragen stellen und dann entscheiden, ob Sie zum HNO oder Gastroenterologie sollten
Herzlicher Gruss
< Retour au forum