Medecin en ligne

A cet endroit, des pneumologues répondent régulièrement à vos questions au sujet des maladies pulmonaires et des voies respiratoires.

Ce service n'est pas actif pour le moment, çi-dessous vous trouvez les questions et réponses posées ulérieurment

Auteur Contribution
20.11.15 10:01 COPD
Otto
Guten Tag Hr.Dr. Rothe
ich (63) habe seit 8 Mt. aufgehört zu rauchen/ seit ca. 5Mt. habe ich Abends starken Reizhusten bis ich Auswurf habe und am Morgen Auswurf nur mit Räuspern.
Jedoch habe ich das Gefühl, dass es eher Reflux ist.(Saures Aufstossen)
Wie kann ich unterscheiden ob es von der Lunge oder Speiseröhre kommt ?
Tb.-Einnahmen regelmässig: Keppra + Proscar/ 3W.: Simponi-Spritze+ Ibrandronate/ nach Bed.: Nisulid + Spedifen
24.11.15 09:51
Thomas Rothe
Aufgrund des Rauchens besteht die Möglichkeit einer COPD. Entsprechend sollten Sie bei sich die Lungenfunktion kontrollieren lassen. Offensichtlich verspüren Sie auch Magenbrennen, was gerade unter Schmerzmitteln wie Spedifen gehäuft autritt. Insofern wäre die Zugabe eines Magenschutzes wichtig. Reflux kann bronchiale Symptome verstärken. Bitte besprechen Sie sich mit Ihrem Hausarzt(-ärztin
Herzlicher Gruss, Thomas Rothe
< Retour au forum